Moosvernichter

Die drei effektivsten und gängigsten Bekämpfungsmittel gegen Moos im heimischen Garten:

Quinoclamin Moosvernichter

Moosvernichter mit Quinoclamin als Wirkstoff sind relativ einfach in ihrer Handhabung, nach dem Aufbringen auf die Rasenfläche stirbt das unerwünschte Moos innerhalb von 10 – 15 Tagen und kann dann entfernt werden. Mehr lesen…

Moosvernichter

Eisen-II-Sulfat-haltige Moosvernichter

Eisen-II-Sulfat haltige Moosvernichter sollten immer mit einem Dünger zusammen angewendet werden. Daher sind heutzutage auch so genannte “Eisendünger” erhältlich, welche gleichzeitig das Moos entfernen und den Rasen stärken. Im Umgang mit Eisendünger ist jedoch zu Vorsicht geraten. Mehr lesen…

Salz und Essig als Unkrautvernichter

Häufig werden von selbst ernannten Fachleuten in Foren Salz oder Essig als Moosvernichter empfohlen. Abgesehen davon, dass dies auf gepflasterten Flächen gesetzlich verboten ist, kann man sich damit auch langfristig den Boden verseuchen. Die Anwendung im Garten ist zwar erlaubt, aber um Moos im Rasen zu bekämpfen sind diese beiden Mittel eher ungeeignet. Mehr lesen…

Empfehlungen

Wir wurden häufig gefragt, welche Produkte wir wirklich empfehlen können. Das Baumarkt-Produkt, das teurere Markenprodukt oder doch eher die Hausmittel? Um den Umgang mit der Fülle der Angebote etwas zu erleichtern, haben wir Ihnen einige Produkte zusammen gestellt, die wir ohne Bedenken empfehlen können. Mehr lesen…